Mittwoch 28.11.2018, St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort

Oberarzt (m/w) für die Klinik für Anästhesie

Bereiche: Anästhesie

Die Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n
motivierte/n

Oberärztin/Oberarzt

zur Ergänzung unseres Teams.

Das Leistungsspektrum unserer Klinik umfasst:

  • ca. 6.500 Anästhesien/Jahr mit hohem Anteil an Regionalanästhesie-Verfahren, auch in Kombination
  • die perioperative Schmerztherapie unter Nutzung aller Katheter-Verfahren und regelmäßigen Schmerzvisiten (3/d.)
  • die OP-Koordination
  • die operative Intensivmedizin, inklusive aller modernen Respirator-Therapien und Nierenersatzverfahren
  • die Organisationsleitung der interdisziplinären Intensivstation und der Intermediate Care Station
  • die Organisation und Besetzung von 2 Notarzt-Standorten
  • einen schmerztherapeutischen und einen palliativmedizinischen Konsildienst
  • Mitarbeit in der Ethik-Kommission
  • Ausbildung von Notärzten und Rettungssanitätern/-assistenten
  • die Ausbildung von Medizinstudenten
  • die Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzten im Bereich der Anästhesie, der Notfall-, der Intensivmedizin und für die Common-Trunk-Ausbildung der Chirurgie
  • die Gestaltung des stiftungsweiten Regional-Konzeptes zur Qualitätssicherung in der Intensivmedizin („regionales Zentrum“)


Der Chefarzt der Klinik verfügt mit seinen Zusatzbezeichnungen „Intensivmedizin“, „Spezielle Schmerztherapie“, „Palliativmedizin“ und „Notfallmedizin“ aktuell über 36 Monate Weiterbildungszeit für die Anästhesiologie und über 12 Monate Weiterbildungszeit für die Intensivmedizin (eine Erweiterung der WB-Zeit ist für beide Bereiche beantragt, um der Entwicklung der Klinik und des Krankenhauses gerecht zu werden). Die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“ ist ebenfalls möglich (anerkannte WB-Stätte, 12 Monate WB-Zeit).

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten und freundlichen Team
  • eine kollegiale Zusammenarbeit aller Fachabteilungen und Berufsgruppen
  • einen kooperativen Führungsstil
  • sehr gute interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit, die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin zu erlangen
  • die Möglichkeit, die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin zu erlangen
  • die Möglichkeit die Zusatzbezeichnung Schmerztherapie zu erlangen
  • im Rahmen der vielfältigen Versorgungen mit allen möglichen Gefäßkathetern und  Nervenkathetern intensiv, die Möglichkeiten der Sonographie-Verfahren zu erlernen, zu vertiefen und die entsprechenden DEGUM-Stufen zu erwerben
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog TV-Ärzte/VKA-Tarif
  • gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer Wohnung und helfen Ihnen auch, bei Bedarf einen Kindergartenplatz zu finden


Wir erwarten:

  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Engagement für unser christlich geprägtes Leitbild, insbesondere Aufrichtigkeit, gegenseitige Wertschätzung, Verständnis, Toleranz
  • berufsübergreifendes, prozessuales Denken
  • Teamfähigkeit und Führungsqualitäten
  • Erfahrung in der Anästhesie, der Notfallmedizin und der Intensivmedizin


Kamp-Lintfort liegt sehr verkehrsgünstig zwischen den Ballungszentren des Ruhrgebietes und den Erholungsgebieten des linken Niederrheins. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Für erste Informationen steht Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. med. Gero Frings, unter der Telefonnummer 02842/70-8774 zur Verfügung.

Sollten Sie sich von diesem Profil angesprochen fühlen, so senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Personalabteilung der

St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort GmbH
Postfach 1820
47463 Kamp-Lintfort

oder online an

bewerbung@st-bernhard-hospital.de

Bitte nur als PDF-Dokument

www.st-bernhard-hospital.de