Dienstag 08.05.2018, St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen / St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel

Wir suchen Verstärkung für unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Bereiche: Frauenheilkunde

Die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH ist Träger der Krankenhäuser St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen und St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel mit insgesamt vierzehn Kliniken sowie drei Belegabteilungen und insgesamt 601 Betten. Für unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Brustzentrum Hamm, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen  

Assistenzarzt (m/w)  

Die Frauenklinik der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen ist als operatives Zentrum des Brustzentrums Hamm als eines der ersten von der Landesregierung NRW benannt und von der ÄKWL zertifiziert.  

Bei über 2.600 operativen Eingriffen im Jahr werden hierbei in einem hohen Prozentsatz Carcinomerkrankungen behandelt (über 400 primäre Erkrankungsfälle). Es werden alle üblichen Standard- und onkoplastischen Operationen inklusive großer Lappenplastiken durchgeführt. Weitere Schwerpunkte stellen die minimal-invasive Chirurgie (LSK/HSK/LASH/TLH) sowie die Descensus- und Harninkontinenzchirurgie (inkl.Urodynamik usw.) dar. In Zusammenarbeit mit der Urologie und der Koloproktologie des Hauses ist ein Beckenbodenzentrum in Planung. Eine onkologische Ambulanz für die Betreuung aller onkologischen Patientinnen ist vorhanden mit mehr als 2.000 jährlichen CTX-Applikationen.

Die Frauenklinik ist räumlich und apparativ hervorragend ausgestattet. Die Geburtshilfe ist familienfreundlich und patientenorientiert ausgerichtet. In einem ganzheitlichen Betreuungskonzept werden mehr als 800 Geburten pro Jahr betreut.

Die Klinik ist für die volle Weiterbildungszeit zugelassen, zusätzlich in der speziellen Geburtshilfe und Perinatalmedizin, der speziellen operativen Gynäkologie und der gynäkologischen Onkologie.  

Wir bieten Ihnen:  

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR einschließlich zusätzlicher Altersversorgungeine jährliche Zulage für Zwecke der Fort- und Weiterbildung
  • familienfreundliche Strukturen (z. B. Betreuung von Kindern bis drei Jahren auch in Randzeiten)
  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit großem Entwicklungspotenzial in einem sehr engagierten Team mit flachen Hierarchien  

Wir wünschen uns von Ihnen:  

  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Freude an selbstständiger Arbeit im Team
  • persönliches Engagement  

Wir erwarten die Identifikation mit den Grundlagen und Zielen einer christlich basierten Unternehmensgruppe.  

Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. Hermann Wiebringhaus, HWiebringhaus@barbaraklinik.de, Tel. 02381 681-1301, gern zur Verfügung.  

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung an die

St. Barbara-Klinik Hamm GmbH
Personalabteilung
Herrn Norbert König
Am Heessener Wald 1
59073 Hamm
NKoenig@barbaraklinik.de