Dienstag 04.12.2018, Herz-Jesu-Krankenhaus Münster-Hiltrup

Gesundheits- und Krankenpfleger/in für unsere chirurgische Station

Bereiche: Pflege

Das Herz-Jesu-Krankenhaus ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit den Fachdisziplinen Anästhesie, Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Proktologie sowie Unfall-/Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie/ Dialyse und Palliativmedizin, Neurologie mit anerkannter Stroke Unit sowie den Schwerpunkten Multiple Sklerose- und Morbus Parkinson-Therapie, Radiologie mit Strahlentherapie und Urologie. Angeschlossen ist ein ambulantes Dialysezentrum, das zusammen mit dem stationären Bereich als ephrologisches Schwerpunktzentrum anerkannt ist. Das Behandlungsspektrum wird durch die belegärztlichen Fachdisziplinen Augenheilkunde, Hals-NasenOhren-Heilkunde, Orthopädie und Neuroorthopädie ergänzt. Mehr als 1.000 Mitarbeiter des Krankenhauses versorgen jährlich ca. 19.000 stationäre und 40.000 ambulante Patienten.

Für unsere chirurgische Station mit 42 Betten und den Schwerpunkten Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Unfall- und Handchirurgie sowie Proktologie suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Teilzeit oder Vollzeit

Zum Aufgabenprofil der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers gehören folgende Tätigkeiten:

  • Durchführung der Grund- und fachspezifischen Behandlungspflege
  • Durchführung der Pflegedokumentation und administrative Tätigkeiten
  • Durchführung der Aufnahme- und Entlassungsprozesse
  • Patientenbetreuung und Therapiebegleitung
  • Organisation und Überwachung von Untersuchungs- und Therapieabläufen
  • Enge Kooperation mit allen am therapeutischen Team beteiligten Berufsgruppen

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit wünschen wir uns Bewerber/-innen, die über folgende Eigenschaften verfügen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Vorerfahrungen im chirurgischen Fachgebiet sind wünschenswert aber keine Voraussetzung
  • Flexibilität sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Konzepten und kontinuierlichen Verbesserungsprozessen
  • Die Bereitschaft zur Mitwirkung an Projekten
  • Empathie- und Reflexionsvermögen
  • Sicheres und freundliches Auftreten

Eine positive Einstellung zur christlichen Zielsetzung unseres Hauses setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit der Möglichkeit zum eigenständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Möglichkeit zur Hospitation
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der Weiterbildung Fachkrankenpfleger/-innen für Anästhesie und Intensivpflege
  • Eine strukturierte und begleitete Einarbeitung
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Eine Altersversorgung (KZVK)

Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Magnus Engeln Pflegedirektor, unter der Tel. 02501/17-7126 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
Pflegedirektion
Westfalenstraße 109
48165 Münster