Montag 18.03.2019, St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort

Oberarzt (m/w/d) in Vollzeitbeschäftigung, ggf. als Leiter des Hernienzentrums

Bereiche: Chirurgie

An der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle als

Oberarzt (m/w/d) in Vollzeitbeschäftigung

(ggf. als Leiter des Hernienzentrums)

zu besetzen.

Die Klinik ist eine Schwerpunkteinheit für moderne Allgemein- und Viszeralchirurgie am linken Niederrhein. Einer unserer Behandlungsschwerpunkte ist die spezielle Tumorchirurgie des Magen-Darm-Traktes einschließlich der Speiseröhre, der Leber und des Pankreas. Die Mindestmengen werden, auch in Anbindung an das Tumorzentrum Niederrhein problemlos erfüllt. Auch entzündliche und funktionelle Krankheiten dieser Organe behandeln wir in enger Verzahnung mit der Medizinischen Klinik nach aktuellen  Konzepten und Leitlinien.

Chirurgie unter optimalen Sicherheitsbedingungen ist unser oberstes Ziel. Moderne ärztliche Behandlungs- und Pflegekonzepte stehen im Bedarfsfall auf der Intensivstation oder der Intermediate Care Station zur Verfügung. Durch motivierte und kompetente Pflege erfährt der Patient seine Behandlung „in sicherer Hand“. Auf den Patienten individuell abgestimmte Wege wie die Minimal-Invasive-Chirurgie und Fast Track-Konzepte werden umgesetzt.

Zertifiziert wurden wir aktuell durch die DGAV als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie und Minimal-Invasive Chirurgie. Zusätzlich haben wir eine sehr aktive Koloproktologie in der Klinik.


Es bestehen folgende Weiterbildungsbefugnisse:

  • Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate
  • Allgemeinchirurgie 24 Monate
  • Viszeralchirurgie 48 Monate
  • Zusatzweiterbildung „Spezielle Viszeralchirurgie“ 36 Monate
  • Zusatzweiterbildung „Proktologie“ 12 Monate


Der Stellenschlüssel der Klinik lautet 1-4-5,5.

Wir bieten:

  • anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
  • die mögliche Leitung unseres Hernienzentrums bei entsprechenden persönlichen Voraussetzungen
  • einen kooperativen Führungsstil
  • sehr gute interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog  TV-Ärzte/VKA
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit persönlichem Gesundheitskonto
  • Entlastung und Unterstützung der ärztlichen Tätigkeit durch Stationssekretärinnen und Arzthelferinnen bzw. DRG-Kodierer
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung und wir helfen Ihnen auch - bei Bedarf - einen Kindergartenplatz zu finden


Wir erwarten:

  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Engagement für unser christlich geprägtes Leitbild, insbesondere Aufrichtigkeit, gegenseitige Wertschätzung, Verständnis, Toleranz
  • berufsübergreifendes, prozessuales Denken


Kamp-Lintfort liegt verkehrsgünstig zwischen den Ballungszentren des Ruhrgebietes und den Erholungsgebieten des linken Niederrheins. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Für Rückfragen vorab steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Prof. Dr. med. Gernot Kaiser, unter der Telefon-Nr.: 02842/70-8492 zur Verfügung.

Bewerbungen mit den vollständigen Unterlagen richten Sie bitte an die

St. Bernhard-Hospital
Kamp-Lintfort GmbH
-Personalabteilung-
Postfach 1820
47463 Kamp-Lintfort

oder online an:


(bewerbung(at)st-bernhard-hospital.de)

(www.st-bernhard-hospital.de)

Bitte ausschließlich als PDF-Dokument