Donnerstag 06.02.2020, St. Franziskus-Hospital Münster

Chefarzt Senologie (m/w/d)

Bereiche: Frauenheilkunde

Das St. Franziskus-Hospital Münster ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit 598 Betten in 18 Hauptfachabteilungen und 2 Belegabteilungen. Im Brustzentrum des St. Franziskus-Hospitals werden jährlich über 300 primär erkrankte Mammakarzinom-Patientinnen und ein großer Anteil metastasierter und Hochrisiko-Patientinnen betreut. Das Team der Klinik der Brusterkrankungen zeichnet sich durch hohe Expertise in allen plastischen, sowie plastisch-rekonstruktiven OP-Verfahren aus. Für die freien Lappenplastiken ist ein Plastischer Chirurg Mitglied des Teams. Die gesamte diagnostisch-interventionelle und therapeutische Behandlungskette ist am Standort verfügbar. Für unsere Klinik für Brusterkrankungen / zertifiziertes Brustzentrum suchen wir zum 01.10.2020  einen  

Chefarzt Senologie (m/w/d)

in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Ärztliche, fachliche und organisatorische Leitung der Klinik für Brusterkrankungen
  • Leitung eines hochqualifizierten, hochmotivierten und aufgeschlossenen Teams mit ausgeprägter interdisziplinärer Ausrichtung
  • verantwortungsvolle ambulante, diagnostische und operative Tätigkeit
  • Kollegiale und enge Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der kooperierenden Abteilungen sowie den Einweisern und dem Belegungsmanagement
  • Wirtschaftlicher Einsatz von Personal- und Sachmitteln
  • Analyse und Optimierung der Prozesse sowie Qualitätssicherung

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • langjährige Leitungserfahrung in der Frauenheilkunde mit Schwerpunkt Senologie
  • Facharztanerkennung Gynäkologie und Geburtshilfe mit Spezialisierung Senologie
  • eine hervorragende brustchirurgische Expertise
  • Begeisterung für die stationäre und ambulante Betreuung brusterkrankter Menschen in einem zertifizierten Brustzentrum
  • Bereitschaft und Kompetenz Versorgungsnetzwerke zu gestalten und auszubauen
  • Teamfähigkeit und hohe Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungenüberdurchschnittliche Einsatzfreudigkeit
  • Identifikation mit den Zielsetzungen eines christlich geprägten Krankenhauses

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Dienstvertrag in einem zukunftsorientierten Krankenhaus der Schwerpunktversorgung
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung
  • eine zusätzliche Altersversorgung der Katholischen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • umfangreiche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten  

 

Für konkrete Fragen stehen Ihnen unsere Chefärztin der Klinik für Brusterkrankungen Frau Dr. med. B. Krause-Bergmann  (0251) 935-5580 gerne zur Verfügung.  

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Online bewerben