St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen / St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel

Das Medizincontrolling sucht Verstärkung!

Bereiche: Verwaltung

Die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH ist Träger der Krankenhäuser St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen und St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel mit insgesamt vierzehn Kliniken, drei Belegabteilungen und 548 Betten.

Zur Sicherstellung unserer hohen Qualität suchen wir für das standortübergreifende Medizincontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • fallbegleitende, softwaregestützte Kodierung für die konservativen Abteilungen
  • eigenständige Prüfung und Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und relevanten Sachverhalten nach den Deutschen Kodierrichtlinien
  • Sicherstellung der zeitnahen stationären Abrechnung
  • Beratung der Ärzte und des Pflegepersonals zum Fallmanagement und zur Verweildauersteuerung
  • interne interdisziplinäre Schulungen zur Dokumentation, zur ICD-/OPS-Klassifikation und zum DRG-System
  • Unterstützung der Ärztinnen und Ärzte bei der Arbeit mit ORBIS

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem fortschrittlichen Umfeld
  • eine vielseitige Aufgabe in einem professionellen, dynamischen Team mit guten Entfaltungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen Krankenhaus
  • familienfreundliche Strukturen (z. B. Betreuung von Kindern bis drei Jahren auch in Randzeiten)
  • BusinessBike

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder vergleichbare Qualifikation in Kombination mit einer Ausbildung als klinische Kodierfachkraft
  • Erfahrung in der Kodierung konservativer Fachabteilungen (Kardiologie, Pneumologie und Nephrologie)
  • ein profundes Verständnis und Erfahrungen im Umgang mit dem DRG-System
  • gute EDV-Kenntnisse (Dedalus Orbis, Momo, MS Office etc.)
  • Durchsetzungsfähigkeit, Organisationstalent, analytisches Denken sowie berufsübergreifende Teamfähigkeit
  • hohes kommunikatives Geschick und die Fähigkeit, Menschen zu überzeugen
  • strukturiertes, selbstständiges Arbeiten

Wir erwarten die Identifikation mit den Grundlagen und Zielen einer christlich basierten Unternehmensgruppe.

Wenden Sie sich bitte bei Rückfragen an Frau Sieglinde Oelschläger, Teamleitung Medizincontrolling, Telefon 02381 681-9841.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format) an die

St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

Personalabteilung, Herrn König
Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm
nkoenig@barbaraklinik.de