Donnerstag 28.05.2020, St. Rochus-Hospital Telgte

Ergänzungskraft (m/w/d)

Bereiche: Psychiatrie

Das Ambulant Betreute Wohnen der St. Rochus-Hospital Telgte GmbH erbringt Assistenz- und Teilhabeleistungen für Menschen mit psychischen Erkrankungen, Abhängigkeitserkrankungen oder geistigen Behinderungen im Rahmen der ambulanten Eingliederungshilfe.

Zur Unterstützung unserer Fachkräfte suchen wir zum 01.07.2020 oder später eine

Ergänzungskraft (m/w/d)

in Teilzeit (19,5 Std./Woche), zunächst befristet für 2 Jahre, mit der Option der Weiterbeschäftigung. Die Dienststelle befindet sich in Warendorf. Das Einsatzgebiet umfasst den gesamten  Kreis Warendorf und die Stadt Münster.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Haushaltsführung und beim Einkauf
  • Begleitung zu Arztterminen
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • Vorbereitung und Mithilfe bei den Gruppenaktivitäten

Sie bringen mit:

  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung oder Suchterkrankung
  • Berufliche Erfahrung in der Hauswirtschaft oder in der Arbeit mit dem Klientel sind von Vorteil
  • Einen respektvollen und einfühlsamen Umgang mit anderen Menschen
  • Gute Selbstorganisation und strukturiertes Arbeiten
  • Engagement und zeitliche Flexibilität
  • Führerschein Klasse B, Einsatz des eigenen Pkws

Wir bieten Ihnen:

  • Anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Arbeiten in einem multiprofessionellem und motivierten Team
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Umfangreiche Sozialleistungen (Zusatzversorgung)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte an das:

St. Rochus-Hospital Telgte GmbH
Ambulant Betreutes Wohnen
Birgit Knipping
Zumdreschstr. 9
48231 Warendorf

E-Mail, Tel. 02581/9419040

Bewerben Sie sich jetzt