Freitag 06.09.2019, St. Rochus-Hospital Telgte

Ergotherapeut (m/w/d) in Teilzeit, Wohnbereich St. Benedikt

Bereiche: Ergotherapie

Der Wohnbereich St. Benedikt der St. Rochus-Hospital Telgte GmbH sucht zum 01. November 2019 eine/n

Ergotherapeuten (m/w/d)

in Teilzeit mit 25 Stunden in der Woche für den Bereich Arbeits- und Freizeittherapie. Der Wohnbereich ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe nach § 53 SGB XII und betreut Klienten mit einer chronisch psychischen Erkrankung.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Ergotherapeut/in
  • Kenntnisse im Bereich tagesstrukturierende Angebote in der Behindertenhilfe sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • Freude an der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Aufgabe in einem modernen, angenehmen Arbeitsumfeld
  • teamorientiertes Arbeiten
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung der Bereichs- und Unternehmensentwicklung auf der Grundlage unseres bestehenden Leitbildes
  • eine Identifikation mit den Zielen eines christlich geprägten Hauses
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich der üblichen Sozialleistungen und der betrieblichen Altersversorgung

Für weitere Informationen verweisen wir auch auf den Internet-Auftritt des Wohnbereichs.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung an die Betreuungsdienstleitung Cornelia Bartholomaei, die Ihnen auch für telefonische Anfragen zur Verfügung steht: 

St. Rochus-Hospital Telgte GmbH
Wohnbereich St. Benedikt
Cornelia Bartholomaei
Am Rochus-Hospital 1
48291 Telgte

02504/60-166
E-Mail

Bewerben Sie sich jetzt