St. Rochus-Hospital Telgte

Examinierte Pflegende (m/w/d) für die geschützten Akutaufnahmestationen

Bereiche: Pflege

Das St. Rochus-Hospital in Telgte ist eine Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit einer 170-jährigen Geschichte. Die Klinik in Trägerschaft der St. Franziskus-Stiftung Münster verfügt über 291 Betten und umfasst die Bereiche Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen. Angeschlossen sind zwei Tageskliniken und eine psychiatrische Institutsambulanz. Tochtergesellschaften sind u.a. die St. Clemens GmbH mit Angeboten der stationären Altenhilfe sowie die St. Nikolaus GmbH, eine Inklusionsfirma mit den Betriebsteilen Bäckerei und Café.

Bewirb dich jetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit für unsere geschützten Akutaufnahmestationen.

Deine Vorteile

  • Du findest ein herzliches, kollegiales Miteinander und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe in einem multiprofessionellen Team vor
  • Du bekommst eine sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung mittels Paten-system
  • Du darfst eigene Ideen, Wünsche und Vorstellungen einbringen und eigenverantwortlich arbeiten
  • Du bestimmst den Dienststart sowie -umfang
  • Dein monatliches Bruttogrundgehalt laut AVR Caritas liegt je nach Erfahrungsstufe inkl. Zulagen bei 3.258,55 € bis zu 3.968,61 € (zzgl. Schicht-zulagen)
  • Wähle dein Schichtsystem (2- oder 3-schichtig) selbst
  • Hol deinen Lieblingskollegen gern nach und erhalte eine Prämie
  • Wir zahlen dir eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Dir ist Bewegung wichtig? Lease nach deiner Probezeit ein Jobrad
  • Du findest kostenfreie Mitarbeiterparkplätze vor
  • Du kannst in unserer vielfältigen Küche vegetarisch oder vegan essen und erhälst täglich gratis Wasser und Obst

Du bringst mit

  • Du bist ausgebildet als Gesundheits- und Krankenpfleger:in, Altenpfleger:in, Pflegefachfrau/-mann/-kraft
  • Du bist psychisch und physisch belastbar, arbeitest gern im Team, begleitest gern Menschen in akuten psychischen Krisen
  • Du arbeitest gern aggressionspräventiv und hast Interesse professionelle Deeskalation zu erlernen
  • Du liebst herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben auch abseits der somatischen Aufgaben

Deine Aufgaben

  • Du begleitest Patienten ressourcenorientiert im Rahmen des Bereichs- und Bezugspflegesystems
  • Du übernimmst eigenverantwortlich ein breites Spektrum insbesondere psychiatrischer Pflegeinterventionen
  • Du arbeitest in einem breit aufgestellten multiprofessionellen Team aus Ärzten, Spezialtherapeuten

 

Interesse? Dann melde dich unter Tel. 02504/60-221 oder richte deine Kurzbewerbung – vorzugsweise per Online-Bewerbung – an:

St. Rochus-Hospital Telgte GmbH
Pflegedirektor/Bildungsbeauftragter

Matthias Schulte
Am Rochus-Hospital 1
48291 Telgte

Online-Bewerbung

Informiere dich auch gern auf unseren Social-Media-Kanälen (Facebook/Instagram)!