Mittwoch 22.04.2020, Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen

Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft (m/w/d)

Bereiche: Verwaltung

Wir suchen zum sofortigen Eintritt eine Krankheitsvertretung in Vollzeit als

Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten umfassen:

  • Kodierung und Prüfung von Diagnosen und Prozeduren (teil-, voll-, vor und nachstationäre Leistungen) sowie Gruppierung von DRG und Zusatzentgelten entsprechend aktuellen Gesetzen
  • zielorientierte Kommunikation mit den zuständigen Ärzten, Pflegedienst und anderen Abteilungen im Hause
  • Überprüfung der Vollständigkeit und Korrektheit der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation
  • Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Personals bei der Optimierung der Patientendokumentation
  • professionelle Kommunikation zwischen Leistungserbringer, Kostenträgern, MD und Behörden
  • administrative und inhaltliche Bearbeitung der Fälle im MD-Verfahren
  • Übermittlung der abrechnungsrelevanten Daten an die Kostenträger
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der administrativen Ablaufprozesse in den Abteilungen

Ihre Voraussetzungen / Unsere Anforderungen:

  • medizinische bzw. betriebswirtschaftliche Ausbildung mit guten medizinischen Kenntnissen
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im medizinisch-pflegerischen Bereich
  • Berufserfahrung und/oder Qualifikation als Kodier-/Dokumentationsfachkraft sowie umfassende Kenntnisse der DRG-Systematik einschließlich der Deutschen Kodierrichtlinien, ICD- und OPS-Klassifikationen. 
  • sicherer Umgang mit der EDV (MS Office, KIS-Systeme, z. B. AGFA ORBIS)
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • sicheres Auftreten, Selbstständigkeit und Durchsetzungsvermögen

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, die Sie bitte an unten stehende Adresse einreichen.

Für telefonische Vorab-Informationen steht Ihnen der Leiter des Medizincontrollings, Herr Frenzel (Tel.-Nr. 0421/347-1842), gerne zur Verfügung.