Dienstag 25.02.2020, Herz-Jesu-Krankenhaus Münster-Hiltrup

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Teilzeit (20Std./Woche) Ambulantes OP-Zentrum

Bereiche: Pflege

Das Herz-Jesu-Krankenhaus ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit den Fachdisziplinen Anästhesie, Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Proktologie sowie Unfall-/Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastro-enterologie, Kardiologie, Nephrologie/ Dialyse und Palliativmedizin, Neurologie mit anerkannter Stroke Unit sowie den Schwerpunkten Multiple Sklerose- und Morbus Parkinson-Therapie, Radiologie mit Strahlen-therapie und Urologie. Angeschlossen ist ein ambulantes Dialysezentrum, das zusammen mit dem stationären Bereich als nephrologisches Schwerpunktzentrum anerkannt ist. Das Behandlungsspektrum wird durch die belegärztlichen Fachdisziplinen Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Orthopädie und Neuro-orthopädie ergänzt. Mehr als 1.000 Mitarbeiter des Krankenhauses versorgen jährlich ca. 19.000 stationäre und 40.000 ambulante Patienten.

Wir suchen Sie für unser Ambulantes Operationszentrum (AOZ) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

in Teilzeit (20 Stunden/Woche).

 

Ihre Kernaufgaben:

  • Patientenempfang/ Information
  • Administrative Aufnahme im KIS
  • Prä- und postoperatives Patientenmanagement
  • Enge Kooperation und Abstimmung mit allen an den Prozessen beteiligten Berufsgruppen
  • Aktive Mitarbeit an Besprechungen, Fortbildungen und Arbeitsgruppen
  • Bestellung von medizinischem Sachbedarf

 

Was Sie mitbringen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Medizinische Fachangestellten (m/w/d)
  • Vorerfahrung im Bereich sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Bereitschaft zur Mitgestaltung von Veränderungen
  • Ausgeprägtes Organisations- und Koordinationsvermögen mit der Fähigkeit zur interdisziplinären bzw. interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Sozial- & Fachkompetenz sowie Engagement und eigenverwantortliche Arbeitsweise
  • Aufgeschlossene, teamfähige und kooperative Persönlichkeit

 

Was Sie erwarten dürfen:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit der Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Ein angenehmes Arbeitsklima im interdisziplinären Team mit netten Kollegen
  • Eine strukturierte und begleitete Einarbeitung
  • Die Teilnahme an Fortbildungen
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR-c) inkl. Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld sowie zusätzlicher Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse



Sind Fragen offen geblieben?

Unser Pflegedirektor Magnus Engeln hilft gerne weiter: Tel.: (02501)172126

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an pflegedirektion@hjk-muenster.de
oder postalisch an:

Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
Pflegedirektion
Westfalenstraße 109
48165 Münster
_______________________________________________________________________________________