Montag 17.02.2020, Klinik Maria Frieden Telgte

Mitarbeiter im Sozialen Dienst (m/w/d)

Bereiche: Sozialdienst

Die Rehabilitationsklinik Klinik Maria Frieden Telgte mit den Indikationsbereichen Geriatrie und Neurologie gehört zur St. Franziskus-Hospital GmbH Münster und verfügt über einen Versorgungsvertrag mit 120 stationären Betten. Sie liegt in unmittelbarer Nähe zu Münster in Westfalen. Wir suchen zum 01.06.2020 einen

Mitarbeiter im Sozialen Dienst (m/w/d)

in Teilzeit (20-24 Std./Woche),  befristet für die Zeit einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung von Patienten und Angehörigen/Bezugspersonen
  • Ermittlung von Art und Umfang der erforderlichen Hilfeleistungen
  • Vorbereitung des Entlassungsmanagements
  • Termingerechte Entlassungsplanung
  • Vermittlung und Organisation der weiterführenden Versorgung der Patienten
  • Beratung in sozialen Angelegenheiten
  • Beratung und Antragstellung im Rahmen der Sozialgesetzgebung
  • Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellem Team

Wir wünschen uns:

  • Abschluss als Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d) bzw. Dipl. Sozialpädagoge (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung, Bachelor of Arts oder Master of Arts Soziale Arbeit
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der klinischen Sozialarbeit wünschenswert
  • Sozialrechtliche Kenntnisse
  • Engagement, Kreativität, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung
  • EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • verantwortungsvolle Aufgaben an einem vielseitigen Arbeitsplatz
  • interessante klinische Tätigkeit im Bereich der stationären neurologischen und geriatrischen Rehabilitation
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • innerbetriebliche und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitszeit innerhalb einer 4-Tage Woche
  • eine der besonderen Bedeutung der Position angemessene Vergütung nach AVR einschließlich zusätzlicher Altersversorgung


Für telefonische Informationen steht Ihnen Frau Annette Albers, Leitung des Sozialdienstes, unter der Telefonnummer 02504/67-4420 gern zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Online bewerben