Freitag 15.05.2020, Herz-Jesu-Krankenhaus Münster-Hiltrup

Parkinson Nurse (m/w/d) in Teilzeit (80%)

Bereiche: Pflege

Das Herz-Jesu-Krankenhaus ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit den Fachdisziplinen Anästhesie, Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Proktologie sowie Unfall-/Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastro-enterologie, Kardiologie, Nephrologie/ Dialyse und Palliativmedizin, Neurologie mit anerkannter Stroke Unit sowie den Schwerpunkten Multiple Sklerose- und Morbus Parkinson-Therapie, Radiologie mit Strahlen-therapie und Urologie. Angeschlossen ist ein ambulantes Dialysezentrum, das zusammen mit dem stationären Bereich als nephrologisches Schwerpunktzentrum anerkannt ist. Das Behandlungsspektrum wird durch die belegärztlichen Fachdisziplinen Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Orthopädie und Neuro-orthopädie ergänzt. Mehr als 1.000 Mitarbeiter des Krankenhauses versorgen jährlich ca. 19.000 stationäre und 40.000 ambulante Patienten.

Wir suchen Sie für den Bereich Neurologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als


Parkinson Nurse (m/w/d)

in Teilzeit (80%)



Ihre Kernaufgaben:

  • Koordination & Organisation der Patientenströme im Kontext der Parkinsonkomplexbehandlung im multiprofessionellen Team
  • Durchführen von Aufnahme- und Aufklärungsgesprächen mit Patienten und Angehörigen
  • Erhebung von typischen Verlaufsscores zur strukturierten Informationssammlung
  • Schulung, Beratung und Anleitung von Patienten und deren Angehörigen
  • Schulung, Beratung und Anleitung von medizinischem Fachpersonal aller Fachbereiche
  • Leitung, Koordination und Protokollierung der wöchentlichen interdisziplinären Teamsitzungen
  • Koordination der ambulanten Weiterversorgung
  • Kooperation mit externen Partnern und Selbsthilfegruppen
  • Organisation & Durchführung von Schulungsmaßnahmen


Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Berufserfahrung in akut-neurologischen Abteilungen
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Parkinson-Nurse der Deutschen Parkinson-Gesellschaft oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Sozial- & Fachkompetenz sowie Engagement und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Aufgeschlossene, teamfähige und kooperative Persönlichkeit
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Patientenorientierung, Kommunikationsstärke sowie Gesprächskompetenz
  • Bereitschaft zur Schulung und anleitung von Mitarbeitern


Was Sie erwarten dürfen:

  • Ein äußerst anspruchsvolles Aufgabenfeld mit der Möglichkeit zum eigenständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Die Möglichkeit, Prozesse mitzuentwickeln und innovative Konzepte zu planen und umzusetzen
  • Eine strukturierte und begleitete Einarbeitung sowie die die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen
  • Eine betriebliche Altersversorgung (KZVK)


Sind Fragen offen geblieben?

Unser Pflegedirektor Magnus Engeln hilft gerne weiter: Tel.: (02501)172126

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an pflegedirektion@hjk-muenster.de

oder postalisch an:

Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
Pflegedirektion
Westfalenstraße 109
48165 Münster