Dienstag 28.04.2020, Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen

Pflegefachkraft für das Herzkatheterlabor (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Bereiche: Kardiologie

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine 

Pflegefachkraft für das Herzkatheterlabor (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

Sie überzeugen uns mit einer guten,  abgeschlossenen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und – idealer Weise - einer abgeschlossenen Weiterbildung in der kardiologischen Fachassistenz.  Sie sind ein flexibler Teamplayer, der gerne über den Tellerrand hinausschaut, Verantwortung übernimmt und Menschen mit einem Lächeln begegnet.  Eine ausgeprägte  soziale Kompetenz, kommunikative  Fähigkeiten und  Kooperationsfähigkeit  runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine attraktive Vergütung nach AVR-C, Anlage 31. Eine zusätzliche Altersversorgung ist für uns genauso selbstverständlich wie umfassende Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung mit umfassender Kostenübernahme. Soweit noch erforderlich wird die Qualifizierung zur Erlangung der jeweiligen  Fachweiterbildungen von uns intensiv unterstützt.

Uns ist es wichtig, dass Sie gut bei uns ankommen, sich von Anfang an wohlfühlen und frei entfalten können – z. B. profitieren Sie von einem ausgezeichneten Einarbeitungskonzept,  einer flexiblen Dienstplangestaltung sowie von unseren Unterstützungsangeboten bei der Wohnungssuche und Kinderbetreuung.

Was uns stark macht, ist eine auf christlichen Werten basierende Unternehmenskultur, eine persönliche Atmosphäre und kurze Wege sowie rund 500 freundliche, bestens qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Klingt gut? Finden wir auch. Senden Sie Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail im PDF-Format, an:

Elisabeth Krankenhaus GmbH

Pflegedirektion

Röntgenstr. 10, 45661 Recklinghausen

E-Mail: bewerbung@ekonline.de

 

Bei Fragen melden Sie sich einfach telefonisch bei unserem Pflegedienstleiter, Herrn  Heiko Dikau (Tel.: 02361/601-182), oder unserem Personalleiter, Herrn Jochem Kalthegener (Tel.: 02361/601-109).