Donnerstag 05.03.2020, St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen / St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel

Sektionsleiter (m/w/d) Neurologie (nicht bettenführender Bereich) gesucht!

Bereiche: Neurologie

Die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH ist Träger der Krankenhäuser St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen und St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel mit insgesamt vierzehn Kliniken und drei Belegabteilungen mit 601 Betten.  

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt den (neu einzurichtenden)  

Sektionsleiter (m/w/d) Neurologie

(nicht bettenführender Bereich der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH) 

Unser Haus ist als Schwerpunktversorger für die Region sowohl in den operativen als auch konservativen Fachbereichen gut aufgestellt. Neben fünf Kliniken für Innere Medizin (Allgemeine Innere und Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Haematologie-Onkologie und Pneumologie) versorgen wir in sieben operativen Kliniken (Allgemein- und Visceralchirurgie/ Adipositaschirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Handchirurgie, Neurochirurgie, stereotaktische Neurochirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie und Urologie) sowie den Kliniken für Radiologie und Anästhesiologie/Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin und der Zentralen Notaufnahme ca. 22.500 stationäre und 58.000 ambulante Patienten im Jahr. Die Zusammenführung beider Standorte am Standort Hamm-Heessen ist in den nächsten drei Jahren geplant.

Für die Weiterentwicklung der optimalen Versorgung unserer Patienten ist die Fachkompetenz Neurologie aus unserer Sicht eine wichtige Ergänzung. Besonders in den neurochirurgischen Kliniken, aber auch allen anderen Fachgebieten ist ein interessantes und breites neurologisches Tätigkeitsfeld vorhanden. Dabei gibt es vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, die wir gerne mit Ihnen im Dialog weiter besprechen möchten.  

Unsere Vorstellung Ihrer Aufgaben:

  1. Selbstständige Leitung der Sektion Neurologie in enger Zusammenarbeit insbesondere mit den Chefärzten der Neurochirurgie und stereotaktischen Neurochirurgie
  2. Fachärztlich-konsiliarische neurologische Diagnostik und Mitbehandlung der Patienten aller Kliniken

Beispielhafte mögliche Tätigkeitsfelder:

  • umfassende neurologische Untersuchung
  • neurokognitive Testung
  • neurologisch-elektrophysiologische Diagnostik der zentralen und peripheren Nerven
  • intraoperative Neurophysiologie
  • neuro(psycho)onkologische Betreuung
  • Bewegungsstörungen und Parkinsonsyndrome (prae-, intra- und postoperativ)  

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Facharzt für Neurologie
  • Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin (optional)
  • mehrjährige Berufserfahrung in Klinik und/oder Praxis
  • Freude und Kreativität beim Aufbau der neuen Sektion Neurologie
  • Bereitschaft zur engen interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sozialkompetenz  und persönliches Engagement
  • unternehmerisches Denken und Handeln
  • Freude an der Entwicklung des Bereichs in Richtung neurologische Früh-Reha und am Ausbau bzw. der Entwicklung des ambulanten Bereichs  

Wir bieten Ihnen:

  • einzelverhandelte Vergütung in Anlehnung an die AVR einschließlich Beteiligungsvergütung
  • in- und externe Fort- und Weiterbildungsangebote
  • familienfreundliche Strukturen (z. B. Betreuung von Kindern bis drei Jahren auch in Randzeiten)  

Wir erwarten die Identifikation mit den Grundlagen und Zielen einer christlich basierten Unternehmensgruppe.  

Wenden Sie sich bitte bei Rückfragen an den Geschäftsführer, Herrn Thorsten Keuschen, unter Tel. 02381 681-1001.  

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format) an die  

St. Barbara-Klinik Hamm GmbH
Personalabteilung, Herrn König
Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm
nkoenig@barbaraklinik.de