Montag, 24.06.2019

Abendvisite zur Blutarmut

Leitender Oberarzt Dr. med. Dirk Nischik informiert in seiner Abendvisite am Dienstag, 16. Juli um 19 Uhr zum Thema Blutarmut (Anämie). Dr. Nischik ist Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin und leitet im Maria-Josef-Hospital die Onkologische Ambulanz sowie die Palliativmedizin.

 

 

Blutarmut, also der Mangel an roten Blutkörperchen (Erythrozyten) und des roten Blutfarbstoffes (Hämoglobin) hat diverse Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Durch den Sauerstoffmangel verursachte Müdigkeit, Abgeschlagenheit und verminderte Leistungsfähigkeit können Betroffene im Alltag stark einschränken. Eisenmangel ist die häufigste Ursache für eine Anämie. Oft treten Anämien auch als Begleiterscheinung von chronischen Krankheiten auf. Dr. Nischik erläutert Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten und beantwortet die Fragen des Publikums.


Anmeldungen für die Abendvisite im Maria-Josef-Hospital sind telefonisch unter 02571 502-308 möglich. Der Eintritt ist frei.