Freitag, 11.10.2019

Mitarbeiter des St. Bernhard-Hospitals spendeten 4.000 Euro für „Friedensdorf International“

In vielen Unternehmen gibt es sie, die sogenannten „Freud- und-Leid-Kassen“. Meist wird ihr Inhalt für Aktionen zugunsten eigener Mitarbeiter genutzt. Auch das St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort hat eine solche Kasse, die für Geschenke eingesetzt wird, wenn Mitarbeiter ein Jubiläum haben oder in Rente gehen. Es werden aber auch Krankenhaus-Mitarbeiter oder deren Familien unterstützt, wenn dies eine besondere Notlage erforderlich macht. Im Lintforter Krankenhaus zahlen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter monatlich 50 Cent ein, die Verwaltung der Kasse verantwortet die Mitarbeitervertretung.

mehr infos

Mittwoch, 09.10.2019

Neue Leitung für Frühchenstation: Bald sollen Frühchen und Familien „Mehr Raum für Nähe“ erhalten

Die Planungen und Vorbereitungsmaßnahmen für die neue Frühchenstation am St. Franziskus-Hospital Münster laufen auf Hochtouren. Sobald im Sommer 2020 die Dialysestation umgezogen ist, beginnen in diesen Räumen die Arbeiten für die neue Intensivstation für Frühgeborene und kranke Neugeborene im zweiten Obergeschoss direkt neben der Wöchnerinnenstation.

mehr infos

Mittwoch, 09.10.2019

1 Verabschiedung und 3 Einführungen in neue Ämter

Klinik Maria Frieden verabschiedet Verwaltungsdirektor nach 15 Jahren und begrüßt neue ärztliche Direktorin, neuen Chefarzt der Geriatrie und neue kaufmännische Direktorin

mehr infos

Dienstag, 08.10.2019

4. Bremer Geriatrie-Symposium

Die Bewahrung von Funktionalität und Lebensqualität im Alter, verbunden mit einer dem Alter und Krankheitsbild angemessenen Therapie, ist eines der wesentlichen Ziele der Geriatrie. Beim 4. Bremer Geriatrie-Symposium für medizinisches Fachpersonal möchten fünf verschiedene Themen diskutieren, die einen wichtigen Teil unserer täglichen Arbeit in der Geriatrie abbilden.

mehr infos

Dienstag, 08.10.2019

Nach fünf Monaten im Rekordzeit fertiggestellt: Umbau der chirurgischen Station bei laufendem Betrieb

mehr infos

Montag, 30.09.2019

Fibromyalgie und ihre naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten

Die Klinik für Naturheilverfahren des St. Joseph-Stift widmet sich in der Reihe „Medizin am Mittwoch“ am 9. Oktober der chronischen Schmerzstörung „Fibromyalgie“. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter (0421) 347-347 oder per E-Mail (mam@sjs-bremen.de) wird gebeten.

mehr infos

Montag, 30.09.2019

Dreharbeiten über Schlafstörungen im Alter

NDR-Team dreht Beitrag für das Magazin Visite in der Klinik Maria Frieden Telgte

mehr infos

Montag, 30.09.2019

Qualitätssiegel "Demenzsensible Einrichtung" an Elisabeth-Tombrock-Haus verliehen.

Respekt und Wertschätzung für Demenzkranke ist Vorbildlich.

mehr infos

Freitag, 27.09.2019

Eingriff an Herzklappe ohne Operation

Am St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort wurden in der Klinik für Kardiologie die ersten Patienten an der Herzklappe operiert: Und zwar ohne operative Eröffnung des Brustkorbes, nur mit einem Katheter durch die Leiste. „Mitra-Clip-Verfahren“ heißt die neue Methode. Damit werden undichte Herzklappen zwischen dem linken Vorhof und der linken Herzkammer, die sogenannten Mitralklappen, mit einer Klammer zusammengefügt.

mehr infos

Donnerstag, 26.09.2019

„Ruhe vor dem Sturm“- das künstlerische Fenster von Professor Dr. Claus Hipp und Gustav van Treeck schmückt neu renovierten Kreißsaal und ist mit einem Festakt im St. Franziskus-Hospital Ahlen eingeweiht worden!

Bereits im letzten Jahr punktete die geburtshilfliche Abteilung im St. Franziskus-Hospital Ahlen mit der Neueröffnung des künstlerischen Kreißsaals, der in Zusammenarbeit mit einem Schülerprojekt des Städtischen Gymnasiums und des St. Michael-Gymnasiums gestaltet wurde.

mehr infos