Freitag, 08.02.2019

Einladung zur Fortbildung + Gründung eines endokrinologischen Arbeitskreises: Donnerstag, 21.03.2019 um 18:30 Uhr

Die Fortbildung ist für Ärzte der Inneren Medizin, Chirurgen, Onkologen, Radiologen, Strahlentherapeuten und alle Berufsgruppen, die an der onkologischen Versorgung beteiligt sind. Externe und niedergelassene Kollegen sind herzlich eingeladen.

EINLADUNG

 

Gemeinsam diagnostizieren - Gemeinsam besprechen - Gemeinsam therapieren

 

Donnerstag, 21. März 2019 um 18:30 - 21:00 Uhr

St. Franziskus-Hospital Ahlen, Konferenzraum 4

Robert-Koch-Str. 55, 59227 Ahlen

  • Gründung eines endokrinologischen Arbeitskreises im St. Franziskus-Hospital Ahlen

  • Zertifizierte Fortbildung - Fallbesprechungen, Leitliniendiskussionen, Endokrinologische Highlights, Interdisziplinäre Absprachen, Expertenmeinungen

 

Programm:

Seltener Pankreastumor

 

 

18:30 Uhr : Begrüßung

18:45 Uhr: Patientenvorstellung/ Krankengeschichte

19:15 Uhr: Bildgebende Diagnostik/

Differenzialdiagnostische Aspekte

19:45 Uhr Pause / Imbiss

20:00 Uhr Genetische Aspekte in der Therapieplanung 20:15 Uhr Operative Strategie

20:30 Uhr Histologie und Bedeutung einer

intraoperativen Schnellschnittuntersuchung

20:45 Uhr Nachsorge

21:00 Uhr Diskussion

21:15 Uhr Verabschiedung

Referent: Dr. med. Frank Klammer, Chefarzt für Allgemein-, Visceral- und Spezielle Visceralchirurgie

 

Die Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe angemeldet und wird vorraussichtlich mit 4 Fortbildungspunkten bewertet.

 

Ansprechpartner/Anmeldung per Telefon, E-Mail, Telefax Für Faxantwort:

Frau Wördemann

Chirurgisches Sekretariat

Tel. 02382 /858-315

Fax. 02382-858-308

E-Mail.: m.woerdemann(at)sfh-ahlen.de