Donnerstag 14.11.2019, St. Rochus-Hospital Telgte

examinierte Pflegepersonen (m/w/d) für den Gerontopsychiatrischen Bereich

Bereiche: Pflege

Das St. Rochus-Hospital in Telgte ist eine Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit einer 170-jährigen Geschichte. Die Klinik in Trägerschaft der St. Franziskus-Stiftung Münster verfügt über 291 Betten und umfasst die Bereiche Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen. Angeschlossen sind zwei Tageskliniken und eine psychiatrische Institutsambulanz. Tochtergesellschaften sind u.a. die St. Clemens GmbH mit Angeboten der stationären Altenhilfe sowie die St. Nikolaus GmbH, eine Inklusionsfirma mit den Betriebsteilen Bäckerei und Café.

Eingestellt werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt

examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) bzw. Altenpfleger (m/w/d) für unseren Gerontopsychiatrischen Bereich in Voll – oder Teilzeit.

Wir bieten Ihnen:

  • eine sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • ein herzliches und kollegiales Arbeitsklima
  • vielseitige, interessante und gestaltungsfähige Tätigkeiten
  • stationsspezifische Pflegekonzepte mit pflegeverantworteten Gruppenangeboten
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich aller Sozialleistungen
  • eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersvorsorge (KZVK)

 Bei Rückfragen steht Ihnen ein Mitglied der Pflegedienstleitung unter Tel. 02504/60-221 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Lächeln, Ihre Ideen und sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen – vorzugsweise per Online-Bewerbung – an:

St. Rochus-Hospital Telgte GmbH
Sprecher der Pflegedienstleitung
Matthias Schulte
Am Rochus-Hospital 1
48291 Telgte

Online-Bewerbung