Montag 22.11.2021, St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen / St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel

Unterstützung für Radiologie und Neuroradiologie gesucht!

Bereiche: Radiologie

Die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH ist Träger der Krankenhäuser St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen und St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel mit insgesamt vierzehn Kliniken, drei Belegabteilun­gen und 548 Betten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Westfälische Zentrum für Radiologie – Standort St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen – einen
 

MTRA (m/w/d) als MRT-Spezialisten
 

Das Zentrum für Radiologie der St. Franziskus Stiftung umfasst die Standorte Münster (St. Franziskus-Hospital), Hiltrup (Herz-Jesu-Krankenhaus) und Hamm (St. Barbara-Klinik und St. Josef-Krankenhaus).

Die Radiologie und Neuroradiologie der St. Babara-Klinik verfügt über alle Modalitäten auf neuestem technischen Stand (inkl. MS-CT, 1,5 Tesla-MRT, biplane DSA). Eine Neuanschaffung/ein Geräte­upgrade des MRT ist zeitnah geplant.

Wir bieten Ihnen:

  • ein breites, interessantes und innovatives Aufgabenspektrum
  • Verantwortung in der Weiterentwicklung von MRT-Angebot und -Techniken
  • Förderung der Fortbildung zu allen Themen rund um das MRT
  • systematische Förderung von internen und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • strukturierte und bedarfsorientierte Einarbeitung
  • familienfreundliche Strukturen (z. B. Betreuung von Kindern bis drei Jahren auch in Randzeiten)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • entsprechend der Verantwortung der Stelle außertarifliche Vergütungselemente (Geräteverantwortung)
  • BusinessBike (Fahrradleasing)

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w/d) mit aktueller Fachkunde
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der MRT-Bildgebung und Erfahrung in der Implementierung neuer Techniken und Sequenzen
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten, wobei deren Umfang entsprechend der Bedeutung der Funktion im regulären Tagdienst reduziert wird

Wir freuen uns auf Sie!

Für fachliche Fragen stehen Ihnen unser Chefarzt, Herr Prof. Dr. Christoph Bremer, der leitende Arzt, Herr Dr. Michael Oelerich, oder die leitende MTRA, Frau Anne Brune, unter Telefon 02381 681-1601 gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.sfh-muenster.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format) an die

St. Barbara-Klinik Hamm GmbH
Personalabteilung, Herrn Dekker
Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm
rdekker@barbaraklinik.de