Freitag, 07.01.2022

Für die Zukunft der Pflege gut aufgestellt: Start der Erweiterung der Katholischen Bildungsakademie Niederrhein

Lange geplant waren sie, die Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen der Katholischen Bildungsakademie Niederrhein. Nun gab es den ersten Spatenstich, den die Pflegedirektoren der vier Träger gemeinsam mit der Akademieleitung vollzogen ...

mehr infos

Mittwoch, 22.12.2021

Weihnachtszeit im Elisabeth-Tombrock-Haus: Und sie packen alle mit an.

Es ist auch für die Bewohnerinnen und Bewohner des Elisabeth-Tombrock-Hauses an der Kapellenstraße die zweite Weihnacht in der Coronazeit. Zu Beginn des Jahres hofften sie noch alle, dass sie diese Pandemie im Laufe des Jahres hinter sich lassen können: die Seniorinnen und Senioren mit ihren Angehörigen und Freunden, die Kolleginnen und Kollegen des gesamten Teams.

mehr infos

Montag, 13.12.2021
Blick vom Torhaus der Franziskus Stiftung auf die Mauritz-Kirche im Abendrot.

Gesegnete Weihnachten und viel Zuversicht für das neue Jahr 2022!

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür. In diesem Jahr wird es für uns alle in anderem Rahmen stattfinden. Gleichwohl werden an unterschiedlichen Orten Weihnachtskrippen zu sehen sein. Der Brauch, diese aufzustellen, geht auf den heiligen Franziskus zurück.

mehr infos

Samstag, 11.12.2021
Prof. Dr. Ulf Liljenqvist

Tatort Rücken – Wirbelsäulenexperten tagten erstmals in Münster

Zu ihrer Jahrestagung vom 9. - 11.12.21 trafen sich Wirbelsäulen-Experten aus der ganzen Welt – zum ersten Mal in Münster. Über 1000 Spezialisten sind der Einladung von Prof. Dr. Ulf Liljenqvist, Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Skoliosezentrum am St. Franziskus-Hospital, gefolgt. Als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulen¬chirurgie (DWG) und diesjähriger Gastgeber leitete er den Kongress in der Halle Münsterland.

mehr infos

Montag, 06.12.2021

St. Irmgardis-Krankenhaus ist Vorreiter bei Notfall-Assistenzsystem: Mit NIDA werden alle Daten schon vor Ankunft digital übertragen

mehr infos

Dienstag, 30.11.2021
Hinter jedem Türchen verbergen sich Beiträge aus Stiftungseinrichtungen und der Ordensgemeinschaft der Mauritzer Franziskanerinnen.

Franziskus leuchtet: Digitaler Adventskalender der Franziskus Stiftung - Mitarbeitende aus den Einrichtungen beteiligen sich mit vielfältigen Beiträgen

Herzlich, humorvoll, hintergründig ist der Online-Adventskalender der St. Franziskus-Stiftung Münster und ihrer Einrichtungen, der von zahlreichen Mitarbeitenden gestaltet wurde und zum 1. Dezember unter www.franziskus-leuchtet.de online geht.

mehr infos

Montag, 29.11.2021

Hohe Auszeichnung für Prof. Dr. Torsello

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG e.V.) hat Prof. Dr. Giovanni Torsello, Leiter des Instituts für vaskuläre Forschung am St. Franziskus-Hospital, die Jean-Kunlin-Medaille erhalten.

mehr infos

Dienstag, 23.11.2021

Hygiene- und Infektionssymposium 2021 der St. Franziskus-Stiftung Münster

Gerade in der derzeitigen Corona Pandemie ist das Thema Hygiene und Sicherheit ganz wesentlich. Aus diesem Grund veranstaltet die Franziskus Stiftung am 24. und 25. November ein digitales Symposium für Mitarbeitende aus den Einrichtungen der Franziskus Stiftung

mehr infos

Donnerstag, 11.11.2021

Elisabeth-Tombrock-Haus verabschiedet Pfarrerin Naechster: 15 Jahre Trost, Zuspruch und Hilfe

Sie hat Zeichen gesetzt im ökumenischen Miteinander der beiden christlichen Kirchen für die Bewohnerinnen und Bewohner, mit viel Herzblut und Engagement.

mehr infos

Mittwoch, 10.11.2021
Das St. Franziskus-Hospital Ahlen gewann mit dem eingereichten Projekt „Mutmach-Tüten“ der Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen den diesjährigen kkvd Sozialpreis 2021. Der Preis ist mit 1000,- € dotiert und wurde am Dienstag der Fritz-Winter-Gesamtschule überreicht. (v.l.n.r.) Lilli-Sophie Krampe-Hüttmann, Evelin Aksan, Vivien Halbig, Paul-Leander Quittek, Vivien Dasler, Birgit Beckmannshagen, Anja Rapos, Ben-Marten Quittek und Theresa Perk.

kkvd Sozialpreis: Elke Büdenbender verleiht acht Projekten den kkvd Sozialpreis, darunter das Maria-Josef-Hospital Greven sowie das St. Franziskus-Hospital Ahlen

Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten, hat bei einer Online-Veranstaltung den Sozialpreis 2021 des Katholischen Krankenhausverbands Deutschlands (kkvd) verliehen. Gewonnen haben insgesamt acht Projekte aus Bayern, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen - darunter das Maria-Josef-Hospital Greven und das St. Franziskus-Hospital Ahlen - , die exemplarisch für Gemeinsinn, Solidarität und Zusammenhalt in der Pandemie stehen. Sie wurden in Online-Abstimmungen aus 49 eingereichten Bewerbungen ausgewählt und erhalten jeweils ein Preisgeld von 1.000 Euro.

mehr infos