Freitag, 16.12.2022

Im St. Bernhard-Hospital helfen jetzt Roboter-Arme bei Operationen: „Ein neues Zeitalter hat begonnen“

In der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Kamp-Lintforter St. Bernhard-Hospitals hat ein neues Zeitalter begonnen. Denn jetzt helfen Roboterarme den Chirurgen bei den Eingriffen. „Die Operationen können mit Hilfe des Roboters präziser durchgeführt werden und bieten zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten, die weiter gehen, als es der menschliche Arm leisten kann. Unser System hat zusätzlich den großen Vorteil, dass wir fühlen können, was wir tun ...

mehr infos

Montag, 12.12.2022

Food-Truck im Elisabeth-Tombrock-Haus: Burger zur Adventsfeier

„Wirklich, die etwas andere Adventsfeier“, sagte eine Mitarbeiterin. Und ergänzte: „Aber sowas von lecker“.

mehr infos

Mittwoch, 07.12.2022

Baustart der neuen Frühgeborenen-Intensivstation im St. Franziskus-Hospital

Die Bauarbeiten der neuen Intensivstation für Frühgeborene und kranke Neugeborene im St. Franziskus-Hospital starten: In den nächsten rund eineinhalb Jahren entsteht eine moderne und familiengerechte Station für die Allerkleinsten. Durch die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ sind für die geplante Erweiterung und die besondere Ausstattung bereits mehr als eine Million Euro Spendengelder eingegangen.

mehr infos

Freitag, 02.12.2022

Pfarrer Floringer übernimmt die katholische Seelsorge im Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen

Einige Recklinghäuser dürften ihn noch kennen: Zum 1. Dezember tritt Pfarrer Andreas Floringer seine neue Stelle als katholischer Krankenhaus-Seelsorger im Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen an. Nach 26 Jahren als Priester stellt er sich noch einmal einer neuen Herausforderung in einem für ihn neuen, aber spannenden Bereich.

mehr infos

Sonntag, 27.11.2022

Shoppingnachmittag im Elisabeth-Tombrock-Haus: Ein Stück Normalität ist zurück.

„Der Aufwand lohnt sich“, fasste Doreen Bothe die Aktion zusammen, „denn das ist auch ein Stück Normalität mehr, die wir gerne einbringen, um Leben zu gestalten im Elisabeth-Tombrock-Haus.“

mehr infos

Mittwoch, 23.11.2022
Zum Austausch über die wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser trafen sich (v. l.): Tim Richwien, Maik Büscher, Dr. Wolfgang Kusch, Maria Klein-Schmeink MdB, Dr. Nils Brüggemann und Andreas Barthold Zum Austausch über die wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser trafen sich (v. l.): Tim Richwien, Maik Büscher, Dr. Wolfgang Kusch, Maria Klein-Schmeink MdB, Dr. Nils Brüggemann und Andreas Barthold

Maria Klein-Schmeink im offenen Austausch mit St. Franziskus-Stiftung und Alexianer GmbH: Praxisnahe Impulse für die Sicherung der Krankenhausversorgung

Der Einladung der St. Franziskus-Stiftung Münster war Maria Klein-Schmeink, MdB, stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen nach eigenem Bekunden mit großem Interesse gefolgt, um sich über die wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser in Zeiten der Energiekrise und hoher Inflation auszutauschen. Dass sie am Veranstaltungsort Herz-Jesu-Krankenhaus (HJK) auch von Vertretern der Alexianer GmbH begrüßt wurde, stieß bei der Gesundheitspolitikerin auf große Anerkennung: So ergebe sich aus der Diskussion mit zwei der größten katholischen Krankenhausträger ein besonders tiefer und fundierter Einblick in die aktuelle Situation der deutschen Krankenhäuser.

mehr infos

Dienstag, 15.11.2022

Neues „Franziskus Portal“: Digitaler Begleiter startet in der Klinik für Geburtshilfe

Ab sofort können Patientinnen der Geburtshilfe im St. Franziskus-Hospital Münster ein digitales Portal - das „Franziskus Portal“ - nutzen. Mit diesem Smart Service erhalten die Patientinnen Zugang zu allen für sie notwendigen Gesundheitsinformationen und Dokumenten. Sukzessive werden weitere Kliniken an das Portal angebunden. So folgt als nächstes die Klinik für Brusterkrankungen im St. Franziskus-Hospital Münster zusammen mit dem Maria-Josef-Hospital Greven.

mehr infos

Montag, 14.11.2022

Förderverein des Elisabeth-Tombrock-Hauses hat viel erreicht. Neues Projekt: Multimediale Anlage

Der Vorstand des Fördervereins war erfreut über die vielen erreichten Verbesserungen für die Bewohner des Hauses. Der bisherige Schatzmeister Herr Udo Reins wurde verabschiedet und Frau Käthe Winkelmann als Nachfolgerin gewählt. Ihr folgt im Amt der Kassenprüferin Frau Anne Böger (nicht auf dem Bild).

mehr infos

Mittwoch, 09.11.2022

Stabwechsel im St. Rochus-Hospital

Am Dienstag, 08.11.2022 wurde der langjährige Chefarzt, Dr. med. Manfred Kolck, für die Abteilungen der Psychotherapie und Psychosomatik sowie Gerontopsychiatrie nach über 32 Dienstjahren im St. Rochus-Hospital in einer herzlichen Feierstunde verabschiedet. Zugleich wurde als seine Nachfolgerin für die Abteilung der Gerontopsychiatrie Frau Stefanie Oberfeld, die bereits zum 01.10.2022 ihren Dienst aufgenommen hat, feierlich begrüßt.

mehr infos

Dienstag, 08.11.2022

Prof. Dr. Rüdiger Horstmann verabschiedet

„Heute ist der glücklichste Tag meines Lebens“, bekundete Prof. Dr. Rüdiger Horstmann vor seinen Festgästen. „Nicht, weil ich endlich in Rente gehe. Nicht, weil ich so viele schöne Geschenke erhalten habe und auch nicht, weil ich so viele schöne Worte über mich gehört habe. Heute ist der schönste Tag meines Lebens, weil ich mich bedanken kann.“

mehr infos