Donnerstag, 18.04.2019

Wir wünschen Ihnen frohe und gesegnete Ostern!

Ihnen, Ihren Angehörigen, Familien, Freundinnen und Freunden wünschen wir ein frohes und gesegnetes Osterfest!

mehr infos

Mittwoch, 17.04.2019
Dr. Daisy Hünefeld (l.), Vorstand St. Franziskus-Stiftung Münster, und Dr. Gertrud Bureick, Projektleiterin bei der St. Franziskus-Stiftung Münster, mit dem Projekt- und Fördervertrag zur Qualifizierung zugewanderter Pflegepersonen.

Optimale Berufsperspektiven für zugewanderte Pflegepersonen: Franziskus Stiftung qualifiziert Fachkräfte aus dem Ausland - Konfessioneller Krankenhausträger ist Partner im Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“

Um eine qualifizierte Kranken- und Altenpflege sicherzustellen, werden zukünftig deutlich mehr Pflegepersonen benötigt. Ein Teil dieses Bedarfs kann durch Zuwanderung von Fachkräften gedeckt werden, die in ihren Herkunftsländern bereits eine entsprechende Berufsausbildung oder akademische Ausbildung abgeschlossen haben und durch eine Nachqualifizierung den in Deutschland ausgebildeten Pflegepersonen fachlich gleichgestellt werden. Die St. Franziskus-Stiftung Münster hat dazu ein Projekt initiiert und wird zunächst in den Jahren 2019 und 2020 in drei speziell konzipierten Kursen 60 Pflegefachkräfte aus dem Ausland für den Einsatz im deutschen Gesundheitssektor weiterbilden.

mehr infos

Dienstag, 16.04.2019

St. Joseph-Stift startet Spendenaktion im Rahmen des Jubiläums

Anlässlich des 150. Jubiläums startet das St. Joseph-Stift Bremen eine Spendenaktion, um neue Krankenhausbetten zu beschaffen. Neue, elektrisch verstellbare Betten erleichtern den Krankenhausalltag von PatientInnen und MitarbeiterInnen nachhaltig. Doch in den Krankenhausbugets stehen für solche Anschaffungen keine Mittel bereit.

mehr infos

Freitag, 12.04.2019

Babylotsen am St. Franziskus-Hospital: Kooperationsvertrag sichert Zukunft

Mit dem „Babylotsen-Projekt“ startete das St. Franziskus-Hospital Münster vor vier Jahren ein einzigartiges Präventionsprojekt rund um Schwangerschaft und Geburt, um Familien mit Betreuungsbedarf zu erkennen und ihnen die individuell nötige Unterstützung in den Kommunen und Kreisen zu vermitteln. Das Krankenhaus als eine der größten Geburtskliniken in NRW konnte eine Projektförderung durch die Glücksspirale erreichen, die aber im vergangenen Jahr auslief. Das Hospital sprang ein, um die Finanzierung mit geringer Stundenzahl aufzufangen. Dank des Einsatzes der Projektleitung, die zusammen mit der Babylotsin die umliegenden Jugendämter persönlich aufgesucht und Anträge an die Kommunen und Kreise geschrieben hat, konnten fast alle Angesprochenen von der Dringlichkeit und der Qualität des Projektes überzeugt werden und die Finanzierung nun langfristig ausgebaut werden. In einer Feierstunde dankten die Projektbeteiligten des Hospitals den Förderern.

mehr infos

Freitag, 12.04.2019

Zwei Highlights bei den „Campus Lintforter Medizinischen Gesprächen“: 50 Jahre Hernienchirurgie und neues Kompentenzzentrum

mehr infos

Mittwoch, 10.04.2019

Ein Novum – Das St. Franziskus-Hospital Ahlen hat eine neue Geschäftsführerin

Anja Rapos ist am Dienstag (09.04.2019) offiziell als neue Geschäftsführerin im Ahlener Krankenhaus eingeführt worden.

mehr infos

Montag, 08.04.2019

Klinik für Geriatrie im St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln: Seit fünf Jahren erfolgreich für ältere Menschen im Einsatz

mehr infos

Freitag, 05.04.2019
Gruppenbild

Neuer Chefarzt im St. Franziskus-Hospital: Prof. Dr. Ulrich Göbel - Spezialist für individualisierte Anästhesie

Zum 1. April 2019 hat Professor Dr. med. Ulrich Göbel die Leitung der Klinik Anästhesie und operative Intensivmedizin des St. Franziskus-Hospitals Münster übernommen. Sein Vorgänger, Prof. Dr. Michael Möllmann, hat nach 25-jähriger Tätigkeit im Hospital den Ruhestand angetreten.

mehr infos

Donnerstag, 04.04.2019
Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie im Maria-Josef-Hospital ist von der Deutschen Kniegesellschaft als Offizielles Kniezentrum ausgezeichnet worden.

Maria-Josef-Hospital als Offizielles Kniezentrum zertifiziert

Die Deutsche Kniegesesellschaft e.V. (DKG) hat die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Maria-Josef-Hospitals in Greven als Offizielles Kniezentrum ausgezeichnet. Das Maria-Josef-Hospital ist deutschlandweit die zwanzigste Klinik, die diese Auszeichnung erhält und damit eine herausragende Behandlungsqualität in der Kniechirurgie bestätigt bekommt.

mehr infos

Donnerstag, 04.04.2019

Minimal-invasiver Hüftgelenkersatz (AMIS)

Das St. Elisabeth-Hospital Beckum ist derzeit die einzige Klinik im Kreis Warendorf, in der das Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenkes mit Hilfe des AMIS-Verfahrens erfolgt. Der große Vorteil ist, dass die Patienten nach dem minimal invasiven Eingriff in der Regel schneller wieder mobil sind und so der Heilungsverlauf verkürzt wird.

mehr infos

Dienstag, 02.04.2019

Jens Alberti ist seit 01. April 2019 Pflegedirektor der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

mehr infos

Freitag, 29.03.2019

„Urologie ist Teamwork“

NRW Gesellschaft für Urologie tagte im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland / rund 650 Mediziner und Pflegekräfte tauschten sich aus

mehr infos

Mittwoch, 27.03.2019

Zufriedene Patientin bedankt sich mit einer Schriftrolle

Mit einer ungewöhnlichen Geste hat sich die Patientin, Anneliese Opperbeck, die wegen eines dreifachen Sprunggelenkbruchs eine Woche im St. Elisabeth-Hospital Beckum verbrachte, bei den Pflegekräften und den behandelnden Ärzten bedankt. Alle Aspekte, die ihr während des Aufenthaltes positiv aufgefallen waren, hielt sie auf einer Tapetenrolle fest.

mehr infos

Montag, 25.03.2019

Bewertung auf Knopfdruck: Sehr gute Noten für die Zentral-Ambulanz

mehr infos

Donnerstag, 21.03.2019

Wenn die Galle Beschwerden verursacht

Unter dem Titel „Wenn die Galle Beschwerden verursacht“ widmen sich Chefärzte des St. Joseph-Stift dem Thema Galle im Rahmen der Reihe „Medizin am Mittwoch“ am 3. April um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter (0421) 347-347 wird gebeten.

mehr infos

Freitag, 15.03.2019

Personelle Verstärkungen und Veränderungen für neue Aufgaben in den Krankenhäusern der Franziskus Stiftung

Engere Vernetzung der Kliniken Hamm, Ahlen und Beckum

mehr infos

Donnerstag, 14.03.2019

Danke, Wilfried Röhler!

32 Jahre war er ein prägendes Gesicht des St. Joseph-Heimes in Neubeckum - nun wurde Einrichtungsleiter Wilfried Röhler in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Eine Feierstunde zu seinen Ehren ließ innehalten und zeugte von tief empfundener Dankbarkeit.

mehr infos

Dienstag, 12.03.2019

Focus Gesundheit: Dr. Dr. Jürgen Abrams auch 2019 als empfohlener Arzt für die Region Hamm ausgezeichnet

Auch 2019 gehört Dr. Dr. Jürgen Abrams zu den empfohlenen Ärzten in der Region Hamm. Dies ermittelte Focus-Gesundheit in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Rechercheinstitut Munich Inquire Media (MINQ) für die große Studie „Deutschlands empfohlene Ärzte aus der Region“. Abrams ist Facharzt für HNO-Heilkunde und Zahnarzt. Durch seine Arbeit als Arzt in der niedergelassenen Praxis und als Belegarzt in der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen kann er seine Patienten gemeinsam mit einem erfahrenen Team im Bereich spezieller HNO-Chirurgie, plastischer Operationen sowie Stimm- und Sprachtherapie und Schlafmedizin umfassend betreuen.

mehr infos

Montag, 11.03.2019

Auslandseinsatz für Süchtelner Gesundheits- und Krankenpflege-Schüler: Sechs Wochen in Palästina

mehr infos

Montag, 11.03.2019

Weihnachtsgeschenke kommen nie zu spät..

mehr infos

Freitag, 08.03.2019

Charitylauf des Brustzentrums am 24. März 2019

Laufen im Kampf gegen den Brustkrebs

mehr infos

Donnerstag, 07.03.2019

Boys Day im Maria-Josef-Hospital

Am 28. März findet der bundesweite Jungenzukunftstag statt. Das Maria-Josef-Hospital macht mit und bietet Jungen ab der fünften Klasse die Gelegenheit, einen Tag den Beruf des Pflegers im Krankenhaus kennenzulernen. #boysdaypower

mehr infos

Donnerstag, 07.03.2019

geriatrisch-gerontopsychiatrisches Symposium

allgemeine Fortbildungsveranstaltung am 25.05.2019 von 9:00 bis 13:00 Uhr

mehr infos

Donnerstag, 07.03.2019

Fotoausstellung 150 Jahre Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen

Zum 150. Jubiläum zeigt das Krankenhaus St. Joseph-Stift vom 9. März bis 1. Juni 2019 historische Aufnahmen aus den vergangenen Jahrzehnten. Zur Vernissage im Brunnenhof am Freitag, 8. März mit einer Einführung durch die Historikerin Dr. Sonja Kinzler und musikalischer Umrahmung durch barocke Stücke von Sayaka Namizuka (Cembalo) und Carla Linné (Barockvioline) lädt das Haus herzlich ein. Beginn: 17.00 Uhr.

mehr infos

Donnerstag, 07.03.2019

Neuer Service im St. Elisabeth-Hospital: Termin-Vereinbarung jetzt auch online

mehr infos

Mittwoch, 06.03.2019

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Ewelt offiziell in die Reihen der Chefärzte der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH aufgenommen

Nun ist Priv.-Doz. Dr. med. Christian Ewelt auch offiziell in feierlichem Rahmen als neuer Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie in seine neue Position eingeführt worden. Rund 100 Kollegen, Wegbegleiter, Freunde und die Familie waren gekommen, um ihn mit guten Wünschen für seine neue Aufgabe zu begleiten.

mehr infos

Freitag, 01.03.2019

Lungenzentrum Hamm-Ahlen-Beckum bündelt Kompetenz für pneumologische Patienten

Die Regionale Zusammenarbeit sorgt für eine optimale Versorgung von Lungenpatienten.

mehr infos

Freitag, 01.03.2019
Gruppenbild Direktorium

St. Franziskus-Hospital Münster begrüßt neuen Ärztlichen Direktor

Professor Dr. Christoph Bremer ist der neue Ärztliche Direktor des St. Franziskus-Hospitals. Der 51-Jährige löst Prof. Dr. Michael Möllmann ab, der nach knapp zwölfjähriger Tätigkeit als Ärztlicher Direktor den Ruhestand angetreten und die Entwicklung des Hospitals maßgeblich mitgestaltet hat. Professor Bremer wird die neue Aufgabe neben seiner Funktion als Leiter des Westfälischen Zentrums für Radiologie wahrnehmen. Gemeinsam mit den Geschäftsführern Burkhard Nolte und Klaus Abel sowie Pflegedirektor Leonhard Decker bildet er das Direktorium des St. Franziskus-Hospitals.

mehr infos

Dienstag, 26.02.2019

Girls' Day im Maria-Josef-Hospital

Am 28. März findet der bundesweite Mädchenzukunftstag statt. Das Maria-Josef-Hospital macht mit und bietet Mädchen aber der fünften Klasse die Gelegenheit, einmal Ärztin im Krankenhaus zu sein. #girlsdaypower

mehr infos

Freitag, 22.02.2019

Grippe-Impfung: Rekord im St. Franziskus-Hospital - Impf-Quote bei Mitarbeitenden um 100% gestiegen

Im Kampf gegen die Grippe hat das St. Franziskus-Hospital Münster einen Rekord erzielt: 1.149 Mitarbeitende des Hospitals ließen sich seit Mitte Oktober 2018 gegen die Influenzaviren impfen – eine Steigerung um 100% im Vergleich zur letzten Saison. „Damit leisten unsere Mitarbeitenden einen großen Beitrag nicht nur zum Schutz ihrer eigenen Gesundheit, sondern auch zum Schutz unserer Patienten und der Gemeinschaft – denn Impfen ist die wichtigste Präventionsmaßnahme gegen Grippe“, betont Klaus Abel, Geschäftsführer des St. Franziskus-Hospitals. Die gestiegene Bereitschaft zur Immunisierung sieht er als wichtiges positives Signal: Mehr als die Hälfte der knapp über 2000 Mitarbeitenden ließ sich impfen. In der Berufsgruppe der Ärzte lag die Impf-Quote sogar bei über 80%.

mehr infos

Donnerstag, 21.02.2019

Vestischer Hospiz- und Palliativtag 2019

Am 20. März startet ein neuer Branchentreff: Beim ersten Vestischen Hospiz- und Palliativtag im Bildungszentrum des Handels in Recklinghausen soll ein interdisziplinärer Dialog entstehen. Weiterbildung und der Erfahrungsaustausch sollen im Mittelpunkt stehen. Renommierte Experten sind zu Gast. Klaus Reckinger, leitender Arzt der Palliativstation im Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen, hat die wissenschaftliche Leitung übernommen.

mehr infos

Donnerstag, 21.02.2019
Die gemeinsame Vereinbarung öffnet den Weg zu mehr Transparenz und Selbstbestimmung für Patienten (v.l.): Benjamin Freudenreich, IBM Deutschland GmbH, Dr. Nils Brüggemann und Dr. Daisy Hünefeld, Vorstände der St. Franziskus-Stiftung Münster, Barbara Steffens, Leiterin der TK in NRW, Dr. Klaus Goedereis, Vorstandsvorsitzender der St. Franziskus-Stiftung Münster.

Elektronische Gesundheitsakte: St. Franziskus-Stiftung Münster kooperiert mit „TK-Safe“ - Direkter Zugriff auf eigene Daten sichert Patienten mehr Transparenz und Selbstbestimmung

Als erster Klinikverbund im Münsterland wird die St. Franziskus-Stiftung Münster mit der elektronischen Gesundheitsakte der Techniker Krankenkasse (TK) - TK-Safe - vernetzt. Entwickelt wurde die Gesundheitsakte mit der IBM Deutschland GmbH. In einer gemeinsamen Absichtserklärung einigten sich die Vertragspartner auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

mehr infos

Donnerstag, 21.02.2019

Suche nach qualifiziertem Pflegepersonal auch im St. Marien-Hospital Lüdinghausen

Kleinere Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung und genauso die Zentren für Hochleistungsmedizin, ob im ländlichen Bereich oder in der Großstadt: Jeder sucht sie, die gut ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpfleger. Dabei überlassen die Verantwortlichen im St. Marien-Hospital Lüdinghausen bei der Besetzung offener Stellen nichts mehr dem Zufall. Wer High Potentials, so bezeichnet man eine Nachwuchskraft, die durch besondere persönliche Eigenschaften und Fähigkeiten einen höheren Wert für das Unternehmen bietet, für sich gewinnen will, muss heute Eigeninitiative zeigen und die Suche nach geeigneten Bewerbern offensiv vorantreiben.

mehr infos

Mittwoch, 20.02.2019

Tagespflege im Elisabeth-Tombrock-Haus - Gemeinschaft betreut erleben

13 Plätze für Tagespflegegäste entstehen zurzeit im Seniorenheim Elisabeth-Tombrock-Haus an der Kapellenstraße 25. Die Tagespflege „Amandus” soll am 17. Mai an den Start gehen, wie die Einrichtung jetzt mitteilt.

mehr infos

Dienstag, 19.02.2019

Klinik Maria Frieden Telgte hält neues Angebot in der neurologischen Rehabilitation Phase D vor

Die Klinik Maria Frieden Telgte wurde am 01.07.1994 eröffnet und feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen als Rehabilitationsklinik. Das etablierte Leistungsangebot der geriatrischen und neurologischen Rehabilitation konnte nun im speziellen Bereich der neurologischen Rehabilitation Phase D ausgeweitet werden.

mehr infos