Freitag, 19.02.2021

Abschied und Neubeginn im Stiftungskuratorium: Prof. Dr. jur. Hans-Michael Wolffgang nach über 20-jähriger Tätigkeit im Kuratorium der St. Franziskus-Stiftung Münster verabschiedet, Dr. Ludger Hellenthal übernimmt Vorsitz

Über 20 Jahre lang begleitete Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang im Kuratorium den Weg der St. Franziskus-Stiftung Münster von einem regionalen Krankenhausverbund mit fünf Krankenhäusern hin zu einem der größten konfessionellen Krankenhausgruppen Deutschlands mit fünfzehn Krankenhäusern sowie vielfältigen Einrichtungen der Senioren- und Eingliederungshilfe und hat somit die Entwicklung der St. Franziskus-Stiftung Münster nachhaltig mitgeprägt. Dabei lag Wolffgang, der seit 2014 auch den Vorsitz des Kuratoriums innehatte, immer die Tradition des Pflegeordens der Mauritzer Franziskanerinnen besonders am Herzen.

mehr infos

Mittwoch, 17.02.2021

5000 Euro - egeplast spendet für neue Palliativstation

In Zeiten der Covid-Pandemie möchte egeplast dem Gesundheitssektor für seine hervorragenden Leistungen danken und unterstützt das Herz-Jesu-Krankenhaus (HJK) Münster-Hiltrup mit einer Spende von 5.000 Euro für den Neubau der Palliativstation.

mehr infos

Dienstag, 16.02.2021

Neue Organisationsstruktur bei geplanten Aufnahmen im St. Elisabeth-Hospital Beckum

Alle Patienten, die von ihrem niedergelassenen Arzt eine Einweisung oder Überweisung ins Krankenhaus bekommen, haben die Möglichkeit, im St. Elisabeth-Hospital Beckum einen Termin für die sogenannte vorstationäre Aufnahme zu vereinbaren. Bei diesem Treffen werden sie auf die Operation bzw. Ihren Eingriff umfassend vorbereitet und dürfen anschließend wieder nach Hause gehen. Aufgrund der neuen Organisationsstruktur gibt es für die Patienten kurze Wege auf nur einer dafür eigens eingerichteten Station.

mehr infos

Mittwoch, 10.02.2021

Arbeitsbedingungen in der Pflege

Wer sich nicht engagiert, der verändert nichts! Vorsitzender des Vorstands des Diözesancaritasverbandes Münster Herr Pfarrer Dr. Christian Schmitt zur Gast im St. Ludgerus-Haus.

mehr infos

Mittwoch, 10.02.2021

Udo Saunus ist einer der ersten Patienten der neuen Fachabteilung für Konservative Orthopädie und Schmerzerkrankungen: „Man sorgt sich intensiv um mich“

mehr infos

Samstag, 06.02.2021

Elisabeth-Tombrock-Haus: Zwei Soldaten als Schnelltester

„Die Sicherheit unserer Seniorinnen und Senioren steht für uns im Rahmen der Corona-Pandemie an erster Stelle“, teilt Pflegedienstleiter Udo Reins mit. Nur so könne auf alle Veränderungen sofort und unter Berücksichtigung aller Hygiene- und Schutzmaßnahmen sachgerecht reagiert werden.

mehr infos

Montag, 01.02.2021

Molekulares Tumorboard am St. Bernhard-Hospital: Gene beeinflussen das Leben und das Tumorwachstum

mehr infos

Montag, 01.02.2021

Impfstart im Elisabeth Krankenhaus

Kleine Ware mit großem Wert: Nach der bitteren Enttäuschung vor 2 Wochen, als über Nacht die versprochene Impfstoff-Lieferung nicht kam, können die ersten 120 Mitarbeitenden des Elisabeth Krankenhauses nun aufatmen: Der Impfstoff ist endlich da!

mehr infos

Montag, 01.02.2021

Maria-Josef-Hospital stockt tarifliche Corona-Sonderzahlung für Mitarbeitende um 50 Prozent auf

Die Tarifpartner im Bereich Caritas haben für alle Mitarbeitenden in kirchlichen Einrichtungen eine Corona-Sonderzahlung vereinbart. Das Maria-Josef-Hospital hat – wie alle Einrichtungen der St. Franziskus-Stiftung Münster – beschlossen, über die tarifliche Corona-Sonderzahlung hinaus allen Mitarbeitenden für die außerordentliche fachliche und menschliche Leistung in dieser lang andauernden, schwierigen Zeit der Corona-Pandemie in besonderer Weise zu danken. 

mehr infos

Freitag, 29.01.2021

Zusammenarbeit zwischen der St. Franziskus-Stiftung Münster und der AG Berufspädagogik der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster

Die St. Franziskus-Stiftung Münster, vertreten durch Dr. Daisy Hünefeld, Vorstand sowie der Arbeitsbereich Berufspädagogik der WWU Münster, vertreten durch Prof. Dr. Ulrike Weyland, Dekanin des Fachbereiches Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften und Wilhelm Koschel, bauen ihre gute Zusammenarbeit zu digitalisierungsbezogenen Themen aus.

mehr infos