Donnerstag, 28.05.2020

Gespräche und intensive Pflege: Larissa Schreurs und ihre Schmerzpatienten

mehr infos

Montag, 25.05.2020

Diversity-Tag: Zusammen können wir mehr!

Am 26. Mai ist Diversity-Tag. Anlässlich diesen Tages möchten wir zusammen mit dem Katholischen Krankenhausverband Deutschland (kkvd) und weiteren Mitgliedseinrichtungen auf unsere Kampagne „Vielfalt ist gesund“ aufmerksam machen.

mehr infos

Montag, 25.05.2020

Regierungspräsidentin Dorothee Feller besucht St. Franziskus-Hospital Ahlen

Krankenhaus-Regelbetrieb wieder hochgefahren – Regierungspräsidentin informiert sich über Handeln des Krankenhauses in der Corona-Pandemie

mehr infos

Montag, 25.05.2020

Am 2. Juni telefonisch Rede und Antwort: St. Elisabeth-Hospital beteiligt sich am bundesweiten „Aktionstag gegen Schmerz“

mehr infos

Mittwoch, 20.05.2020

Nach Odyssee: im St. Bernhard-Hospital erfolgreich behandelt - Karl-Heinz Schindler übersteht lebensgefährliche Corona-Infektion

Es fing so harmlos an. Ein Arbeitskollege von Karl-Heinz Schindler war positiv auf das Coronavirus getestet worden. Als er selbst nun in der Woche darauf leichten Husten bekam, blieb er vorsichtshalber zu Hause. Karl-Heinz Schindler, der mit seiner Frau in Kamp-Lintfort lebt, ist Technischer Angestellter und im Projekt-Management tätig. Auch wenn er sich schlapp und müde fühlte, arbeitete er im Homeoffice weiter. Gern hätte er zur Sicherheit einen Corona-Test im regionalen Abstrichcenter machen lassen, aber seine telefonische Nachfrage wurde abgelehnt: Er habe zu geringe Symptome. Man riet ihm, sich zu beruhigen, zu Hause zu bleiben und ein Tagebuch zu führen ...

mehr infos

Mittwoch, 20.05.2020

Elisabeth-Tombrock-Haus: Alte Schlager mit Klavierbegleitung

„Wald- und Wiesenkonzert“ mit der Bonsai-Bühne sind eine erfreuliche Abwechslung

mehr infos

Montag, 18.05.2020

Verbesserte Intensiv-Versorgung im St. Irmgardis-Krankenhaus: Komplette Betreuung für kritisch erkrankte Patienten

mehr infos

Montag, 18.05.2020

Stationäre Behandlung im St. Rochus-Hospital auch in Zeiten der Corona-Pandemie möglich

Nachdem es durch die Corona-Pandemie über einige Zeit auch zu Einschränkungen in der Behandlung von psychisch Erkrankten im St. Rochus-Hospital gekommen war, freuen wir uns, dass es jetzt wieder möglich ist, dass auch elektive (nicht nur notfallmäßige) stationäre Behandlungen stattfinden können.

mehr infos

Montag, 18.05.2020

Ausbildungsstart unter besonderen Umständen

Am 1. April starteten fünf Auszubildende am St. Elisabeth-Hospital Beckum ihre Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/Pflegefachmann. Aufgrund der Corona Krise wurden sie bisher mit zahlreichen Lernvideos versorgt. Aktuelle Informationen zur derzeitigen Situation im Gesundheitsbereich erhielten die jungen Menschen vom Pflegedirektor des St. Elisabeth-Hospitals Beckum, Michael Blank.

mehr infos

Freitag, 15.05.2020

Bestehende Besucherregelung bleibt bis einschließlich 01. Juni bestehen

Die drei Akutkrankenhäuser in Hamm haben sich entschlossen, bis einschließlich zum 1. Juni weiter an der bestehenden Besucherregelung festzuhalten und nur in Ausnahmefällen Besucher in ihren Kliniken zuzulassen.

mehr infos